Kraftrad-Kontrolle: Polizei registriert zahlreiche Verstöße

Kraftrad-Kontrolle: Polizei registriert zahlreiche Verstöße

Im Rahmen einer Sonderaktion haben Beamte der Polizeiinspektion Trier am Mittwoch Mofas, Mopeds und Motorräder kontrolliert. Aus gutem Grund, wie sich herausstellte.

Es wurden insgesamt sieben Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Außerdem wurden 23 weitere Verstöße gegen verkehrsrechtliche Bestimmungen geahndet sowie zahlreiche Mängelberichte ausgestellt.
Die Polizeiinspektion Trier kündigt weitere Sonderkontrollen an. red

Mehr von Volksfreund