1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kreismusikschule: Neues Schuljahr beginnt kommende Woche

Kreismusikschule: Neues Schuljahr beginnt kommende Woche

Noch freie Plätze für Instrumentalunterricht und die musikalische Früherziehung hat die Kreismusikschule für das kommende Schuljahr, das am 1. Oktober beginnt. Auch Unterricht für Musikvereine ist im Angebot.

Trier-Saarburg. (red) In der Kreismusikschule beginnt am Donnerstag, 1. Oktober, das neue Schuljahr. Zu diesem Termin können sich Schüler für Instrumentalunterricht und die neuen Kurse der "musikalischen Früherziehung" anmelden. Die musikalische Früherziehung (MFE) ist ein Elementarunterricht für Kinder ab etwa viereinhalb Jahren, in dem sie mit Singen, Tanzen, Musikhören und kleinen Orff-Instrumenten erste musikalische Grunderfahrungen sammeln. Die MFE wird in Saarburg, Konz, Schweich, Kenn, Nittel, Wellen und Kordel angeboten. In Saarburg gibt es zudem einen Kurs "Musikland", der bereits für Kinder ab drei Jahren geeignet ist. Der Instrumentalunterricht findet in den Städten des Landkreises sowie in einigen Zweigstellen statt. Freie Plätze gibt es insbesondere in den Fächern Querflöte (Schweich und Saarburg) sowie Klavier (Hermeskeil). Außerdem können Plätze für den Schlagzeug-Unterricht angeboten werden. Darüber hinaus hat die Kreismusikschule in Kooperation mit dem Kreismusikverband Unterricht für Musikvereine im Angebot. Weitere Informationen und Anmeldung: Büro der Kreismusikschule in der Kreisverwaltung in Trier, Telefon 0651/715415 (vormittags) sowie 0651/715413, E-Mail: kreismusikschule@trier-saarburg.de.