1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kreismusikverband plant Workshop

Kreismusikverband plant Workshop

Der Kreismusikverband (KMV) Trier-Saarburg plant einen musikalischen Leckerbissen für Jugendliche zwischen 12 und 21 Jahren. Eine Woche im Music-Camp soll das Können wesentlich verbessern.

Trier/Saarburg. Die Herbstferien werden für zahlreiche Jungmusiker zu einem einmaligen musikalischen Erlebnis. Der Kreismusikverband Trier-Saarburg plant für die Woche vom 27. bis 31. Oktober eine Seminarwoche für Jugendliche. Eingeladen sind Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 21 Jahren.
Mitmachen können alle Holz- und Blechbläser sowie Schlagzeuger aus den Musikvereinen des KMV. Die Interessenten sollten mindestens vier Jahre in Ausbildung sein und über etwas Erfahrung im Jugendorchester oder Musikverein verfügen.
Das Seminar findet in der Jugendherberge Prüm statt. Unter der Leitung des Kreisdirigenten Rainer Serwe wird dort ein komplettes Konzertprogramm erarbeitet. Die Registerproben in kleinen Gruppen werden von hervorragenden Dozenten und Profimusikern geleitet.
Neben der Musik- und Probenarbeit kommen natürlich auch die Freizeit und der Spaß nicht zu kurz. Ein Grillabend, Spielrunden und viele andere Attraktionen sind geplant. Begleitet werden die Jugendlichen von Betreuern, die jederzeit für die Jugendlichen da sind. Dank der Sponsoren und Zuschüsse kann der KMV den Workshop zum günstigen Eigenbeitrag von 120 Euro pro Person anbieten. Das Abschlusskonzert ist für Sonntag, 2. November, 16 Uhr, in Gusenburg geplant.
Informationen, Teilnahmebedingungen und die Anmeldung sind bei folgendem Kontakt möglich: Rainer Serwe, Telefon: 0175/6433533, oder Heinz Schmitz, Telefon 0651/9960302. Es gibt außerdem eine Mailadresse: workshop@kmv-trier-saarburg.de.
Die Kreismusikjugend veranstaltet außerdem in den Sommerferien vom 22. bis zum 24. August ein Ferienfreizeitwochenende für Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren. Teilnehmen können alle Jugendlichen aus den Musikvereinen des Kreismusikverbandes Trier-Saarburg.
Die Ferienfreizeit findet im Jugendhüttendorf Manderscheid statt. Der Eigenanteil beträgt 45 Euro.
Der Kreismusikverband Trier-Saarburg gilt mit über 4 400 Musikern als der mitgliederstärkste Verband im Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e.V. Gezählt werden aber auch 11 000 fördernde Mitglieder. Dem Verband gehören 91 Vereine an. dis