Kreisstraße 5 gesperrt, Umleitung eingerichtet

Kreisstraße 5 gesperrt, Umleitung eingerichtet

Wegen Tiefbauarbeiten der Stadtwerke ist die K 5 zwischen den Einmündungen Biewerer Straße und Im Falschen Biewertal (Höhe Talstraße 3) von Montag, 25., bis voraussichtlich Donnerstag, 28. März, komplett gesperrt.

Die Umleitungsstrecke von und nach Aach und Beßlich führt über die B 51. red