Kommunalwahl 2024 Wahl zum Kreistag Trier-Saarburg: Wenn das Zählen wieder einmal etwas länger dauert

Trier · Während die ersten Wahlplakate abgehangen werden, geht am Montag das große Zählen im Landkreis Trier-Saarburg weiter. Doch schon in der Nacht zeichnet sich ab, dass künftig acht Parteien und Gruppierungen vertreten sein werden. Was bisher bekannt ist.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: dpa/Jan Woitas

Die Wahlhelfer in den 195 Wahlbezirken im Landkreis Trier-Saarburg haben viel geleistet. Von 8 bis 18 Uhr sind die Wahllokale am Sonntag geöffnet. Und dann begann das große Zählen, das am Montag fortgesetzt worden ist. In der Verbandsgemeinde Schweich hat man offenbar die Nacht zum Tage gemacht. Um 3.28 Uhr geht am Montagmorgen beim Landeswahlleiter das letzte der 32 Teilergebnisse ein.