1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kreuzung in Ehrang sechs Wochen gesperrt

Vekehr : Kreuzung in Ehrang sechs Wochen gesperrt

Der letzte Abschnitt des Straßenausbaus in der Oberstraße (Stadtteil Ehrang/Quint) betrifft die Kreuzung mit der Fröhlicher-, Kyll- und Niederstraße, die deshalb ab Montag, 5. Oktober, komplett gesperrt ist.

Die Anlieger der Ober- und Fröhlicherstraße können ihre Häuser über die B 422 anfahren. Die an die Kreuzung grenzenden Grundstücke bleiben fußläufig erreichbar. Die Einbahnstraßenregelungen in der Kyll-, Fröhlicher- und Niederstraße (ab Einmündung Zur Stadtmauer) werden aufgehoben.

Die Bauarbeiten auf der Kreuzung dauern voraussichtlich bis 20. November.