Krimiautorin liest in Schweich aus ihrem neuen Thriller

Krimiautorin liest in Schweich aus ihrem neuen Thriller

Die Autorin Sabine Thiesler liest am Montag, 18. März, in der Buchhandlung "Die Buchhändler" in Schweich aus ihrem neuen Thriller "Bewusstlos". Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr.

Schweich. Im neuen Buch der Bestsellerautorin Sabine Thiesler, das sie am Montag, 18. März, in Schweich vorstellt, geht es um Raffael, der eines morgens aufwacht und feststellt, dass seine Kleidung und sein Bett voller Blut sind. Ihm fehlt jede Erinnerung an die vergangene Nacht, in der er viel Alkohol getrunken hat. Er fragt sich, was er getan haben könnte - und zu was er fähig ist.
Während Raffael in Panik gerät, haben sich seine Eltern ein neues Glück in der Toskana aufgebaut, das er ihnen zutiefst missgönnt. Sie ahnen noch nicht, dass Raffael sie mit wachsender Wut belauert.
Sabine Thiesler hat über 1,5 Millionen Bücher verkauft. Sie hat Germanistik und Theaterwissenschaften studiert. Danach arbeitete sie einige Jahre als Schauspielerin und Synchronsprecherin. Seit 2006 steht sie mit ihren Büchern regelmäßig in den Bestsellerlisten. red
Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr und findet im Geschäft "Die Buchhändler", Unter Mastein 2, in Schweich statt.
Der Eintritt kostet sechs Euro, Studenten zahlen fünf Euro. Der Thriller "Bewusstlos" ist am 14. Januar im Verlag Heyne erschienen und kostet 19,99 Euro.