Küche steht in Flammen

Föhren. Zu einem Brand musste die Feuerwehr am Sonntagmorgen gegen 3.25 Uhr nach Föhren in die Butzengasse ausrücken. In der Küche war aus bislang unbekanntem Grund ein Feuer ausgebrochen.

Die Feuerwehr brachte das Feuer in dem stark verrauchten Gebäude schnell unter Kontrolle. Der Hauseigentümer konnte sich selbst retten, wurde aber mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Über die Schadenshöhe ist noch nichts bekannt. red