1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Küchenbrand in Trier-Nord - Keine Verletzten

Küchenbrand in Trier-Nord - Keine Verletzten

Vermutlich ist ein Toaster die Ursache für einen Küchenbrand am Freitagmorgen in der Herzogen-Buscherstraße gewesen. Als der erste Löschzug am Einsatzort eintraf, schlugen bereits erste Flammen aus dem Fenster. Verletzt wurde niemand.

Unter schwerem Atemschutz verschafften sich die Feuerwehrmänner Zugang zum Brandort. Nach kurzer Zeit konnten sie das Feuer löschen. Die Schadenshöhe und die genaue Brandursache ist laut Polizei noch unklar. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Trier, die Löschzüge Wache 1 und 2 der Berufsfeuerwehr, Löschzug Trier- Kürenz und ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr.