1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kultur in Trier: Wer stellt Fragen für das TV-Forum?

Diskussion : Kultur in Trier – Wer stellt Fragen für das TV-Forum?

„Theater, Exhaus, Tufa – Die Zukunft der Kultur in Trier“ – Wer stellt Fragen für das TV-Forum am 26. März im IHK-Tagungszentrum?

Der Grundsatzbeschlüsse für die Sanierung des Stadttheaters und den Bau eine neuen Interimsspielstätte an der Tuchfabrik sind gefallen. Die Schließung des baufälligen Jugendkulturzentrums Exzellenhaus stellt die Stadt vor zusätzliche Herausforderungen. Wie können diese bewältigt werden? Wie wird die Kulturlandschaft in Trier in Zukunft aussehen? Das sind die zentralen Themen des TV-Forums „Theater, Exhaus, Tufa – Die Zukunft der Kultur in Trier“ am Dienstag, 26. März, 19.30 Uhr, im Tagungszentrum der Industrie- und Handelskammer Trier, Herzogenbuscher Straße.

Auf dem Podium diskutieren: Cornelius Günther (Vorsitzender des Vereins Exzellenzhaus Trier), Hermann Lewen (Gründer des Mosel Musikfestivals), Manfred Langner (Intendant Theater Trier), Klaus Reeh (Vorsitzender des Vereins Tuchfabrik Trier), Thomas Schmitt (Kulturdezernent der Stadt Trier) und Ludwig von Auer (Professor der Universität Trier, Bereich Volkswirtschaft/Finanzwissenschaft).

Der Trierische Volksfreund bietet allen Leserinnen und Lesern die Möglichkeit, Fragen an die Beteiligten zu stellen. Die TV-Redakteure und Moderatoren Marcus Hormes und Rainer Neubert werden Ihre Anliegen zur Sprache bringen. Schreiben Sie uns an[Link auf echo@volksfreund.de] echo@volksfreund.de und vergessen Sie dabei bitte nicht Ihre Kontaktdaten. Der Eintritt zu dem TV-Forum am kommenden Dienstag ist frei.