1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kulturdezernent würdigt Musiker Manfred May

Kulturdezernent würdigt Musiker Manfred May

Kulturdezernent Thomas Egger hat den in der vergangenen Woche im Alter von 76 Jahren verstorbenen Manfred May als einen "großen Musiker und liebenswürdigen Menschen" gewürdigt (der TV berichtete). May sei das "Herz des Konzertchors, ein stetiger Förderer junger Talente und ein unermüdlicher Dirigent" gewesen, dem Trier viel zu verdanken habe, so Egger.

Als Zeichen der Anerkennung seiner großen Verdienste für Trier hatte die Stadt May im März 2004 den Ehrenbrief verliehen. Bereits 1991 wurde Manfred May wegen seiner herausragenden Leistungen mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. red