Kunst zum Ausleihen

TRIER. (red) Für nur sechs Euro pro Bild und Monat kann sich jeder Interessierte Kunst nach Hause holen. Die einzige Trierer Artothek befindet sich in der Tuchfabrik - eine "Leihbücherei" für Kunst.

Der Bestand bietet einen Überblick über das künstlerische Schaffen der gesamten Region. Die Artothek der Tufa bietet die Möglichkeit, originale Werke zeitgenössischer Kunst gegen eine geringe Gebühr zu entleihen. Der jährlich wechsende Bestand aus Bildern und Kleinplastiken hält für jeden, der seine vier Wände etwas aufmöbeln möchte, das passende Stück bereit. Die neue Artothek, die "Artothek 17", wird mit der Ausstellung ausgesuchter Werke aus den Leihgaben der Künstler am Mittwoch, den 30. August um 20 Uhr in der Tuchfabrik Trier (Wechselstraße) eröffnet.