Kurse für Kinder ab 1. Oktober im Stadtmuseum Simeonstift

Für Kinder : Kurse für Kinder im Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Stadtmuseum Simeonstift Trier bietet in den Herbstferien wieder Kurse für Kinder an.

Am Dienstag, 1. Oktober, von 10.30 bis 12.30 Uhr, ist der KiWi-Forschertag für Kinder zum Thema Junge „Alte Meister“. Farben herstellen, Rahmen schreinern, Leinwände aufspannen, Pinsel binden – Maler waren lange Zeit eher Handwerker als Künstler. Sie mussten alle Bestandteile eines Gemäldes selbst anfertigen. Auf dem Kreuzgang des Stadtmuseums Simeonstift können Kinder an mehreren Stationen selbst ausprobieren, wie es vor vielen Jahrhunderten in einer Malerwerkstatt zuging. Anschließend können sie ein Bild mit selbst hergestellten Farben malen. Die Malerwerkstatt ist für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren geeignet und kostet 9 Euro.

Der Donnerstag, 3. Oktober, steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum siebten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. Auch in unserer Region werden sich dann Türen öffnen, die sonst für Kinder verschlossen sind. Im Stadtmuseum können die Kinder den Modegeheimnissen vergangener Jahrhunderte auf die Spur gehen. Der Aktionstag bietet Führungen, Workshops und eine Verkleidungsstation, der Eintritt ist frei.

Anmeldungen zu den Kursen unter 0651/7181452 oder
museumspaedagogik@trier.de

Mehr von Volksfreund