KURZ

Infoabend: Ein Infoabend zum Beruflichen Gymnasium Gesundheit und Soziales findet am Montag, 29. Januar, 18 Uhr im Konferenzraum der Berufsbildenden Schule für Ernährung, Hauswirtschaft und Sozialpflege Trier, Deutschherrenstr.

31, statt. Schüler, Eltern und Lehrer sind eingeladen. Im Beruflichen Gymnasium Gesundheit und Soziales kann - aufbauend auf dem qualifizierten Sekundarabschluss I - die allgemeine Hochschulreife erworben werden. Schüler können sich in einem dreijährigen Vollzeitbildungsgang neben den allgemeinbildenden Fächern des Gymnasiums mit Bildungsinhalten der Bereiche Gesundheit und Sozialwesen umfangreich und vertieft befassen. STANDESAMT: In der Woche von 11. bis 17. Januar 2007 wurden beim Trierer Standesamt 44 Geburten, davon 16 aus Trier, sechs Eheschließungen und 41 Sterbefälle, davon 21 aus Trier, beurkundet.

Mehr von Volksfreund