KURZ

SKATEBOARD-CAMP: Ein Skateboard-Camp speziell für Mädchen: Das gibt's am kommenden Wochenende zum ersten Mal in Trier. Das ganze Camp wird von Mädels für Mädels organisiert, und den Teilnehmerinnen steht für die notwendigen Tipps und Tricks eine Profiskaterin aus Berlin zur Seite.

Das Camp richtet sich an alle Mädchen, die zwischen 10 und 16 Jahren alt sind und sich für Skateboarding interessieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Mädchen schon länger fahren oder es zum ersten Mal ausprobieren. Das Camp startet am Freitag, 18. August, und beinhaltet zwei Übernachtungen mit kompletter Verpflegung im Jugend- und Kulturzentrum Exzellenzhaus in der Zurmaiener Straße in Trier. Dort wird für zwei Tage das Lager aufgeschlagen, es gibt Schlafräume mit Stockbetten sowie sanitäre Anlagen. Abends wird gemeinsam in der Exhaus-Küche gekocht und im Speisesaal der Cafeteria gegessen. Je nach Wetterlage werden verschiedene Skatespots in Trier und Umgebung angefahren, als Ausgleich steht auch Schwimmen auf dem Programm. Das Camp endet am Sonntag um 15 Uhr, der Unkostenbeitrag beträgt 20 Euro pro Person. Es sind noch einige Restplätze frei, alle Infos & Anmeldung gibt's unter www.aufrolle.de, Anmeldeschluss ist Donnerstag, 17. August.

Mehr von Volksfreund