KURZ

AG MATTHEISER WALD: Im Rahmen des Projekts "Grün in der Stadt" trifft sich die AG "Mattheiser Wald" am Donnerstag, 17. Februar. Das Treffen auf Einladung des städtischen Grünflächenamts und der Lokalen Agenda beginnt um 17 Uhr in der Palaststraße 13. Die AG, die sich für eine naturschutzverträglichen Nutzung des Mattheiser Waldes einsetzt, hat Axel Schmidt von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord sowie Matthias Schneider (Bundesforstamt) eingeladen.

Die Gäste vertreten die Behörden, die für die Verwaltung des Mattheiser Walds zuständig sind.