KURZ

STANDESAMT: Vom 5. bis 18. Oktober 2006 wurden beim Trierer Standesamt 81 Geburten, davon 30 aus Trier, 21 Eheschließungen und 62 Sterbefälle, davon 32 aus Trier, beurkundet. POETISCHE BILDER: Die Werkstattperformance mit dem Titel DEW von Gudrun Körzel wird am 28. Oktober wieder aufgenommen und ist ab 20 Uhr im großen Saal der Tufa zu sehen.

(Karten nur an der Abendkasse; vier Euro) Idee und Regie stammt von Gudrun Körzel. Diese Arbeit ist ausgewählt worden im Rahmen des Dance-Palaces-Projektes der Kulturhauptstadt Luxemburg und wird zu einer neuen Produktion mit dem Titel DEW II weiterentwickelt werden, deren Entstehungsprozess der Zuschauer über vier Wochen mitverfolgen kann. DEW ist eine Collage poetischer Bilder, die durch Tanzimprovisation und experimentellen Live-Gesang von Christine Radünzel zusammen mit Landschaftsfotoprojektionen zu immer neuen Bildern und Ausdrücken verschmelzen. Das Publikum wird in eine zauberhaft anmutend bewegte Welt mitgenommen. Dabei verschwimmen die Grenzen von Vorstellung und Wirklichkeit.