KURZ

JUGENDHILFEAUSSCHUSS: In der öffentlichen Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Mittwoch, 31. Januar, 17 Uhr, im Balkensaal des Bürgerhauses Trier-Nord, stellt die mobile Spielaktion eine weitere Untersuchung vor.

Es geht um die Freizeitbedingungen der Kinder und Jugendlichen in Trier-Zewen. (red)