Kurzfilm zeigt Trierer Skateprojekt in Afrika

Kurzfilm zeigt Trierer Skateprojekt in Afrika

In Tansanias Hauptstadt Dodoma ist unter Anleitung des Trierer Profi skaters Axel Reichertz mit örtlichen Arbeitern die erste Skateranlage im Land errichtet worden (der TV berichtete). Jetzt gibt es im Internet einen Kurzfilm über das Projekt.

Produzent Tobias Andrea-Jäckering zeigt darin die Entstehung des Skaterparks und die Reaktionen der afrikanischen Jugendlichen.
Mit Unterstützung der Don-Bosco-Stiftung hatte Reichertz, Leiter der Trierer Skatehalle, als Baustellenleiter einen 500 Quadratmeter großen Skaterpark errichtet. Gefördert wurde das Projekt durch die Stiftung skate-aid, die weltweit derartige Aktionen auch in Krisengebieten organisiert. gsbDer Film ist bei Youtube unter dem Suchbegriff Skate Aid Skatepark Tansania Dodoma eingestellt:
http://www.youtube.com/watch?v=9WMu0Vnhoic

Mehr von Volksfreund