Kurzschluss löst Brand aus

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Ostallee am Montag (der TV berichtete) haben Brandermittler der Kriminalpolizei Trier die Brandstelle untersucht. Sie schließen ein Fremdverschulden aus.

Als Brandursache war ein Kurzschluss im Sicherungskasten der betroffenen Wohnung festgestellt worden. red