Land bewilligt 811 400 Euro für Kita-Ausbau

Mainz/Wasserliesch · Das Land hat 811 400 Euro für den Ausbau von 101 Kitaplätzen für unter Dreijährige im Kreis Trier-Saarburg bewilligt. Die Arbeiten an neun Kindergärten werden damit unterstützt.

In der Verbandsgemeinde Konz profitiert die die Katholische Kindertagesstätte St. Aper in Wasserliesch. Das Ministerium bezuschusst den Ausbau für fünf Plätze dort mit 83 300 Euro. Außerdem erhalten die folgenden Kindergärten Fördermittel: Gusterath (186 700 Euro), Angela Merici in Schweich (25 400 Euro), St. Laurentius in Trittenheim (64 800 Euro ), Adolph-Kolping in Hermeskeil (73 000 Euro), Drei Könige Gusenburg/Grimburg (40 700 Euro), Max und Moritz in Neuhütten (131 000 Euro), St. Erasmus in Trassem (111.700 Euro) und Heilige Dreifaltigkeit in Freudenburg (94 800 Euro). red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort