Land und Fernsehsender zeichnen Ehrenamtliche aus

Land und Fernsehsender zeichnen Ehrenamtliche aus

Zwei Bürger aus der Region sind für den Publikumspreis Ehrensache nominiert. Die Auszeichnung wird vom Südwestrundfunk und dem Land Rheinland-Pfalz anlässlich des landesweiten Ehrenamtstags verliehen.

Peter Kohr aus Trier-Pfalzel. Foto: privat.

Trier/Konz/Simmern. Der Fernsehsender SWR zeichnet gemeinsam mit dem Land Rheinland-Pfalz Menschen für besonderes ehrenamtliches Engagement aus. Für den Publikumspreis "Ehrensache 2011" sind diesmal auch zwei Kandidaten aus der Region nominiert: Margarethe Stelzl aus Konz und Peter Kohr aus Trier-Pfalzel.
Rheinland-Pfälzer können noch bis Sonntag, 21. August, dem Ehrenamtstag in Rheinland-Pfalz, im Internet unter www.SWR.de/ehrensache für ihren Kandidaten abstimmen. Bis es so weit ist, werden die potenziellen Preisträger im SWR-Programm vorgestellt. Margarethe Stelzl war bereits gestern im Porträt in der Landesschau Rheinland-Pfalz zu sehen, Peter Kohr wird am Donnerstag, 18. August, in der Landesschau und am Samstag, 20. August, um 9.10 Uhr im Radio bei SWR4 vorgestellt.
Warum sind die beiden für den Ehrenamtspreis nominiert? Für Margarethe Stelzl ist Lesen Vergnügen - und deshalb hilft sie Kindern mit Leseproblemen an der Konzer Realschule plus. Seit zwei Jahren macht die 70-Jährige den Job. Beim Projekt "Stark in Deutsch" an der Grundschule St. Johann unterstützt Margarethe Stelzl außerdem zehn Kinder mit Migrationshintergrund beim Lernen und Hausaufgabenmachen.
Peter Kohr wird der "gute Mensch aus Pfalzel" genannt: Er setzt sich für seine Mitbürger ein, bringt zweimal am Tag Medikamente aus der Apotheke zu Bedürftigen und geht auch mal mit deren Hund Gassi. Vor elf Jahren hatte der heute 59-Jährige einen Schlaganfall, danach hat sich sein Leben verändert. Er wurde berufsunfähig, der Arzt hat ihm viel Bewegung verordnet. Die nutzt er im Sinne seines ehrenamtlichen Engagements.
Wer die meisten Stimmen und damit den Publikumspreis erhält, wird am 21. August auf dem Ehrenamtstag in Simmern verraten. Der SWR überträgt die Ehrung live um 18.15 Uhr in der Landesschau Rheinland-Pfalz. In der Sendung werden drei weitere Preise verliehen. Ministerpräsident Kurt Beck wird ein rheinland-pfälzisches Unternehmen für besonderen bürgerschaftlichen Einsatz auszeichnen. red

Mehr von Volksfreund