Landesmeister im Standardtanzen

Landesmeister im Standardtanzen

Das Turnierpaar Hannelore und Winfried Maus vom TSC Schwarz-Silber Trier hat seinen Titel als Landesmeister im Tanzen verteidigt. Mit Eckart und Ulrike Leipprand schickte der TSC auch ein neues Paar ins Rennen.

Trier. (red) Bei der Landesmeisterschaft im Standardtanzen in Neuwied holten Hannelore und Winfried Maus vom TSC Schwarz-Silber Trier wieder den Titel und somit den Pokal nach Trier. Damit verteidigte das Trierer Turnierpaar seinen Titel als Landesmeister in der Startklasse Senioren III B.

Bereits in der Vorrunde zeigte sich, dass das Paar zum Favoritenkreis zählte. Mit ihrem lockeren, eleganten und auch spritzigen Tanzstil eroberten sie nicht nur die Gunst der Zuschauer sondern überzeugten auch die Wertungsrichter. Von diesen erhielten sie für ihre schwungvolle und harmonische Darbietung in allen fünf Tänzen die Erstplatzierung und konnten so von 25 Einsen 21 auf sich verbuchen.

Der TSC schickte auch ein neues Turnierpaar ins Rennen. Eckart und Ulrike Leipprand tanzten sich in ihrem ersten Turnier mit einem ausdrucksvollen Programm in die Herzen des Publikums. Ihr Debüt als Turniertänzer gefiel auch den Wertungsrichtern und so errangen sie in der Starklasse Senioren III D einen beachtlichen fünften Platz. Stolz auf diese Ergebnisse waren auch die beiden Trainer der Paare, Bernd Hermann und Werner und Marianne Theis.