1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Landespolizeiorchester spielt Benefizkonzert im Trierer Dom

Musik : Landespolizeiorchester gibt Benefizkonzert im Dom

Das Adventskonzert des Polizeipräsidiums Trier ist mittlerweile eine Tradition in der ältesten Stadt Deutschlands. Am Dienstag, 3. Dezember, um 19 Uhr laden Polizeipräsident Rudolf Berg, die Hohe Domkirche und die Polizeiseelsorge in den Trierer Dom ein.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für den Sozialdienst katholischer Frauen in Trier wird gebeten.

Neben dem Landespolizeiorchester unter Leitung von Stefan Grefig wirken Mezzosopranistin Judith Christ und Dom-Organist Josef Still mit. Abgerundet wird das Programm mit Wortbeiträgen von Polizeiseelsorger Hubertus Kesselheim. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms oder John Rutter.

Mit dem Benefizkonzert möchte sich die Polizei bei den Menschen für die Zusammenarbeit, die Unterstützung und das Vertrauen bedanken. Der Sozialdienst katholischer Frauen, dem die Spenden zugute kommen, setzt sich für hilfsbedürftige Frauen, Kinder und Familien in schwierigen Lebensphasen sowie sozialen und wirtschaftlichen Notlagen ein. Derzeit leben etwa 60 Frauen und Kinder in den verschiedenen Einrichtungen der Trierer Organisation.