Lange Gebetsnacht in St. Gangolf: 28. Auflage von "Nightfever"

Lange Gebetsnacht in St. Gangolf: 28. Auflage von "Nightfever"

Gebet, Gesang, Gespräch, Kerzenlicht und ausgewählte Live-Musik schaffen zum 28. Mal eine besondere Atmosphäre in der Kirche St. Gangolf am Trierer Hauptmarkt.

Denn am Samstag, 10. Dezember, ist dort wieder "Nightfever"-Zeit. Die Eucharistiefeier mit Bischof Stephan Ackermann beginnt um 18 Uhr, daran schließt sich die Gebetsnacht an, die um Mitternacht endet. Wer im Nightfever-Team mithelfen möchte, kann schon um 16 Uhr zum Pfarrheim St. Gangolf kommen (Eingang in der Grabenstraße zwischen O{-2}-Laden und Promod). Infos: www.nightfever-trier.de red