Lange Tagesordnung für den Stadtrat

Lange Tagesordnung für den Stadtrat

Mindestens 27 Punkte umfasst die Tagesordnung der ersten Stadtratssitzung des aktuellen Jahres. Der Rat tagt am Dienstag, 5. Februar, ab 17 Uhr im großen Rathaussaal.

Schwerpunkte sind unter anderem das überarbeitete Mobilitätskonzept Trier 2025, die Wirtschaftspläne 2013/14 für die städtischen Forstreviere sowie sechs Fraktionsanfragen. Sie befassen sich mit der geplanten regionalen Wirtschaftsfördergellschaft (SPD), der Skatehalle und dem Baumkataster (B 90/Grüne), dem Bürgerhaus Trier-Nord (FWG) sowie der Grundschule Tarforst und dem weiteren Vorgehen bei Sportstätten/Tennenplätzen (FDP). red

Mehr von Volksfreund