1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Langer Stau nach Unfall auf der B 51

Langer Stau nach Unfall auf der B 51

Auf der B 51 sind am Mittwochabend bei Hohensonne drei Autos aufeinander aufgefahren. Ein Autofahrer wurde leicht verletzt. Es kam zu einem längeren Stau.

(red) Ein Autofahrer hatte verkehrsbedingt gebremst, ein nachfolgender bremste ebenfalls, ein dritter bemerkte dies zu spät und fuhr auf den zweiten Wagen auf, so dass die beiden ersten Fahrzeuge aufeinander geschoben wurden. Ein Autofahrer wurde leicht verletzt. In beiden Richtungen bildete sich für etwa eine Stunde ein langer Stau. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 10000 bis 15000 Euro geschätzt.