Lastwagen fährt auf Absicherungsauto

Lastwagen fährt auf Absicherungsauto

Vier Unfälle mit Verletzten und hohem Sachschaden haben die Mitarbeiter der Polizeiautobahnstation Schweich am Montag in Atem gehalten. Dabei kam es besonders auf der A 1 zwischen Mehring und der Rastanlage Hochwald-West in Fahrtrichtung Saarbrücken zu Behinderungen.

Dort fuhr gegen 13.15 Uhr zunächst ein vollbeladener Sattelzug wegen eines technischen Defekts in die Böschung und drohte nach rechts umzukippen. Während der Absperrmaßnahmen fuhr ein Lastwagen frontal auf ein Absicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei auf. Der Fahrer des aufgefahrenen LKW blieb unverletzt. Der Fahrer im Absicherungsfahrzeug erlitt einen Schock. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30 000 Euro. Durch die Vollsperrung während der Bergung kam es bis in die Abendstunden zeitweise zu Staus.
Im weiteren Verlauf der A 1 Richtung Wittlich sowie zwischen Wittlich und Hasborn ereigneten weitere Unfälle, bei denen aber niemand verletzt wurde. red
volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund