Lauf der Studenten

Trier. (red) Während den letzten Jahren ist es zur Tradition geworden, dass die luxemburgischen Studenten in Trier (LST asbl) den Abschluss des akademischen Jahres mit einem Staffellauf feiern, der die Läufer aus der Universitätsstadt Trier über mehrere Etappen zurück nach Luxemburg-Stadt führt.



Zu dieser Gelegenheit sammeln die Studenten bei Sponsoren Spenden für einen wohltätigen Zweck. Dieses Jahr wird die Vereinigung "SOS Kannerduerf Mersch (Luxemburg)" unterstützt. Der Lauf startet am 10. Juli um 9.35 Uhr an der Mensa der Uni und führt über den Moselrundweg Nittel, Wasserliesch und Munsbach zum Kirchberg in Luxemburg. Ankunft ist dort um 16.20 Uhr. Insgesamt werden 21 Etappen gelaufen.

Mehr von Volksfreund