Leben um jeden Preis? Religionen-Forum diskutiert Frühgeburten

Leben um jeden Preis? Religionen-Forum diskutiert Frühgeburten

Das Religionen-Forum Trier diskutiert am Montag, 22. September, um 19 Uhr im Trierer Café-Basilika, Konstantinplatz, zum Thema Legale Möglichkeiten der Medizin - Leben um jeden Preis? Lebenserhaltung bei Frühgeburten. Das Forum fördert und stärkt im Blick auf die Alltagspraxis den interreligiösen Dialog und das gegenseitige Verstehen.

Kennzeichen der Religionsgespräche ist ihre Offenheit für Interessierte, die Hintergründe und Lebenspraxis kennenlernen wollen.
Das Religionen-Forum wird geleitet von Diplom-Theologe Michael Ternes und Pastoralreferent Johannes Rau. Die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen bei Johannes Rau, 0651/ 9794195, oder Michael Ternes, 0651/ 206 1958, trier-interreligioes@gmx.de red

Mehr von Volksfreund