1. Region
  2. Trier & Trierer Land

"Lesen steckt an" nun in 35 Schulen

"Lesen steckt an" nun in 35 Schulen

Eine Erfolgsgeschichte geht in die nächste Runde: Im Rahmen des Projekts "Lesen steckt an" hat die Sparkasse Trier ihre Volksfreund-Lesepatenschaften für alle weiterführenden Schulen in Trier und im Kreis Trier-Saarburg um zwei weitere Jahre verlängert - und sogar auf Förderschulen erweitert.

Trier. Das Friedrich-Spee-Gymnasium in Trier-Ehrang ist eine prämierte Medienkompetenzschule und hat eine mehrfach ausgezeichnete Bibliothek. "Lesekompetenz und Medienkompetenz werden bei uns ganz groß geschrieben", sagt Gisbert Isselstein, Leiter des Bibliotheksteams des Gymnasiums. Seit über zwei Jahren wird die Bibliothek durch ein weiteres Puzzleteil in Sachen Leseförderung aufgewertet: Wie an allen weiterführenden Schulen in Trier und im Kreis Trier-Saarburg befindet sich dort eine Volksfreund-Lese-Ecke. Lesepate für die tagesaktuellen TV-Ausgaben ist seit 2013 die Sparkasse Trier. "Die Lesepatenschaften sind ein echtes Erfolgsprojekt", weiß Günther Passek. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Trier war nicht nur angetan vom Projekt "Lesen steckt an", sondern auch von Einrichtung und Betreuung in der Bibliothek des Friedrich-Spee-Gymnasiums, wo am Freitag die Verlängerung der Sparkassen-Lesepatenschaften um zwei weitere Jahre offiziell besiegelt wurde. "Wir merken tagtäglich, dass Lesekompetenz nicht mehr von Natur gegeben ist und dass Jugendliche erst an die Nutzung einer Tageszeitung herangeführt werden müssen. Deswegen sind wir gerne auch in Zukunft flächendeckender Lesepate für alle weiterführenden Schulen in unserem Geschäftsgebiet", betonte Passek.Vor allem die positive Resonanz aus den Patenschulen sei ein entscheidendes Kriterium gewesen, um "Lesen steckt an" fortzuführen. Auch am Friedrich-Spee-Gymnasium ist man voll des Lobes für die Lesepatenschaften: "Gerade an einer Ganztagsschule ist es wichtig, Kindern solche Angebote zu machen", sagt Schulleiter Karl-Josef Hammann: "Wir sind immer bestrebt, den Lebensraum Schule aufzuwerten. Und eines unserer wichtigsten Themen dabei ist die Leseförderung."Die, so Passek, "äußerst sinnvolle Kooperation von Sparkasse und Volksfreund" ist seitens des Geldinstituts nun sogar noch ausgeweitet worden - auf alle Förderschulen in Trier und Trier-Saarburg. "Gerade diese Schulen haben es nicht einfach. Wir wollen mit unseren Lesepatenschaften auch dort einen Akzent setzen", sagt Passek.Volksfreund-Geschäftsführer Thomas Marx freut sich, dass nun insgesamt 35 Schulen im Rahmen von "Lesen steckt an" von der Sparkasse Trier unterstützt werden: "Dieses Projekt zeigt eindeutig den Bedarf an den Schulen, was tägliche Informationen aus der Region und aus aller Welt betrifft. Wir sind froh, dass diese erfolgreiche Partnerschaft um zwei weitere Jahre verlängert wird. Sparkasse und Volksfreund setzen somit im Sinne der Schüler und der Schulen auf Kontinuität."Und so wird nicht nur die Schulbibliothek des Friedrich-Spee-Gymnasiums weiterhin mit Leben gefüllt und aufgewertet. "Der Projektname ist für uns auch das Motto", sagt Gisbert Isselstein: "Wir wollen Kinder fürs Lesen im positiven Sinne anstecken."Extra

Folgende Schulen unterstützt die Sparkasse Trier im Rahmen von "Lesen steckt an": Auguste-Viktoria-Gymnasium Trier, Berufsbildende Schule für Gewerbe und Technik Trier, Berufsbildende Schule Ernährung - Hauswirtschaft - Sozialpflege Trier, Berufsbildende Schule für Wirtschaft Trier, Angela-Merici-Gymnasium Trier, Humboldt-Gymnasium Trier, Max-Planck-Gymnasium Trier, Nelson Mandela Realschule plus Trier, Balthasar-Neumann-Technikum Trier, Friedrich-Spee-Gymnasium Trier-Ehrang, Realschule plus Trier-Ehrang, Kurfürst-Balduin-Realschule plus Trier, Blandine-Merten-Realschule Trier, Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier, Integrierte Gesamtschule Trier, Grund- und Realschule plus Kell am See/Zerf, Grund- und Realschule plus Waldrach, Gymnasium Konz, Realschule plus Konz, Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Schweich, Realschule plus Schweich, Stefan-Andres-Gymnasium Schweich, Gymnasium Hermeskeil, Integrierte Gesamtschule Hermeskeil, Geschwister-Scholl-Berufsbildende Schule Saarburg und Hermeskeil, Gymnasium Saarburg, Realschule plus Saarburg, Valdocco-Schule, Welschbillig, Levana-Schule Schweich, Porta-Nigra-Schule Trier, Wilhelm-Hubert-Cüppers-Schule Trier, Privatschule St. Josef Trier, Meulenwald-Schule Schweich, Don-Bosco-Schule Wiltingen, Treverer-Schule Trier BP