1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Leserbrief Mullwindel als Mundschutz: Altbewährt, preiswert und dehnbar

Ihre Meinung : Altbewährt, preiswert und dehnbar

Mundschutz

Zu Berichten über die Mundschutzpflicht in Zeiten von Corona:

Ein Universaltuch aus früherer Zeit hält Babys und Erwachsenen Unerwünschtes vom Leib (früher: Stinkendes, heute: Ansteckendes). die gute, altbewährte Mullwindel! Zart, dehnbar, weich, hautfreundlich, atmungsaktiv, reine Baumwolle. Bei 95 Grad mit anderer Wäsche problemlos waschbar, immer wieder verwendbar, preiswert und auch für Brillenträger gut geeignet.

Warum deshalb auf Masken „made in China“ warten?

Christa Stock, Trier