Leserbrief Nordbad Trier Viele Ältere können sich keine Flüge oder Kreuzfahrten leisten

Ihre Meinung : Viele Ältere können sich keine Flüge oder Kreuzfahrten leisten

Schwimmbad

Wahrscheinlich ist das richtig: Das Aufheizen des Nordbad ist nicht gut für das Klima. Aber es gut für viele ältere Menschen mit kleiner Rente, die sich keine Flüge oder Kreuzfahrten in ferne Länder leisten können. Oder die nicht mehr weite Autofahrten an schöne Seen oder Strände unternehmen können. In das Schwimmbad können sie einfach und selbstständig mit dem Bus fahren oder mit dem Rad.

Diese Menschen tun mit dem Schwimmen in früher Morgenstunde viel für ihre Gesundheit, womit sie die Krankenkassen irgendwo entlasten. Sie tun etwas für ihre Geselligkeit, was gut für ihre Seele und ihre Selbstständigkeit ist.

Meine Mutter wird nächstes Jahr 80. Trotz ihres Alters ist sie fit genug, jeden Samstag in der Region mit dem Eifelverein wandern zu gehen, ehrenamtlich bei der Essensausgabe im Altersheim zu unterstützen und noch zweimal pro Woche nach einer Tante zu schauen, die dieses Jahr die 100 erreicht.

Sie liebt das Schwimmen im Nordbad und schwärmt mir oft davon vor, wie gerne sie dort ist. Ich wollte Sie zum Geburtstag zu einem Aufenhalt auf Mallorca zur Mandelblüte einladen. Hat sie abgelehnt. Sie möchte  nicht mehr fliegen. Ist schlecht für das Klima.

Ich fände es sehr schade, wenn sie und viele andere Menschen, jung oder alt, das Schwimmen in der Früh, wenn das Bad noch nicht übervoll ist, nicht mehr hätten. 

Hedi Morgen, Osburg

Mehr von Volksfreund