1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Leserbrief zum Wohnungsmarkt Trier: Nur Arbeit und zusätzliche Verwaltung

Ihre Meinung : Nur Arbeit und zusätzliche Verwaltung

Wohnungsmarkt

Zum Bericht „Trier will gegen AirBnB vorgehen“ (TV vom 25. Januar):

Erst Bettensteuer, dann Vermietungsverbot für Ferienwohnungen! Ich dachte immer, Trier sei eine touristisch offene Stadt. Immerhin leben viele Trierer davon, ebenso die Stadt. Nunmehr sollen die Vermieter von Ferienwohnungen die Versäumnisse der Stadt ausbaden. Vor Jahren hat die Stadt viele Wohnungen und Häuser, welche in städtischem Besitz waren, meistbietend verkauft, ohne Bedenken, dass dieser Wohnraum vielleicht dringend benötigt wird. Was ist neben den Feriengästen mit den Gästen, welche für ein bis zwei Wochen eine Fortbildung machen, oder mit den Schülern, welche von auswärts kommen, um für eine Woche die Berufsschule zu besuchen? Der Stadtrat sollte diese Entscheidung besser im Sinne der Verhältnismäßigkeit überprüfen, ob diese unsinnige Satzung den gewünschten Effekt bringt. Außer Arbeit und zusätzlicher Verwaltung wird wahrscheinlich nichts erreicht.