Lesesommer für Kinder und Jugendliche startet

Lesesommer für Kinder und Jugendliche startet

Trier (red) Die Stadtbibliothek Palais Walderdorff beteiligt sich erneut am landesweiten Lesesommer, der vom 19. Juni bis 19. August unter dem Motto "Wieso Bücher lesen, wenn man sie auch verschlingen kann" stattfindet. Die Aktion, an der sich rund 190 rheinland-pfälzische Bibliotheken beteiligen, gehört zu der Kampagne "Leselust in Rheinland-Pfalz".

Sie hat das Ziel, Kinder und Jugendliche außerhalb der Schule für das Lesen zu begeistern. Die Trierer Stadtbibliothek hat für die Aktion neue Kinder- und Jugendromane gekauft. Alle, die mindestens drei Bücher lesen, erhalten beim Abschlussfest am 2. September eine Urkunde. Das Rahmenprogramm steht im Zeichen des Musicals und wird von Gruppen der städtischen Karl-Berg-Musikschule gestaltet. Die Teilnehmer können außerdem nach dem Abschluss der Aktion Preise gewinnen.

Mehr von Volksfreund