1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Levana-Schule und Bonhoeffer-Gymnasium kooperieren weiter

Levana-Schule und Bonhoeffer-Gymnasium kooperieren weiter

Für die Schüler des Schweicher Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) und der Levana Schule ist der Begriff Inklusion kein Fremdwort. Denn sie praktizieren Inklusion innerhalb und außerhalb des Stundenplans.

Drei außergewöhnliche Projekte werden auch im nächsten Schuljahr fortgeführt. Der Kletterkurs, die integrative Kunst-AG und die sehr erfolgreiche Kanu-AG. "Wir als evangelisch christliches Gymnasium möchten unseren Kindern konkrete soziale Perspektiven eröffnen und die sozialdiakonische Dimension stärken", betont DBG-Schulleiter Deussen (rechts, mit Paddel). "Das ist Vorbereitung aufs Leben. Leistung - das umfasst auch die Leistung für andere." Und Levana-Schulleiter Volker Werkhausen weiß, dass sich besser über Inklusion reden lässt, als dass man sie praktiziert. "Unsere Zusammenarbeit ist eine sinnvolle Integration in den Bereichen, in denen das in der Schule gut möglich ist: im Sport und in der Kunst.(sbn)/TV-Foto: Sandra Blass-Naisar