1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Liebe Gäste, liebe Neuhüttener Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Liebe Gäste, liebe Neuhüttener Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Unser Dorf feiert vom 15.-18. August seine diesjährige Kirmes auf dem neuen Dorfplatz.Neben einem großen Festzelt und einem Tag der offenen Tür unseres "Bürgerhauses Am Dollberg" erwartet Sie Familie Schröder aus Schöndorf als Schausteller, die für echtes "Kirmesflair" sorgen werden.Drei Live-Band's, die Gruppen "Windschief", "Just the way it is" und "Hitzefrei" (die Schulband des Gymnasiums Hermeskeil) gestalten den Freitagabend und machen einen Besuch nicht nur für junge Zuhörer lohnenswert.



In diesem Jahr ist samstags als offizieller Festakt für geladene Gäste die "Einweihung des neuen Dorfplatzes und des Pavillon-Anbaus" ab 18 Uhr, eingebunden. Wir freuen uns sehr, dass unter anderem unser Innenminister Karl Peter Bruch an dieser Veranstaltung teilnimmt und ein Grußwort spricht.

Im Anschluss an diese "offizielle" Feier eröffnen wir die Kirmes mit einem Fassanstich und sind gespannt auf die Unterhaltung mit der Showband "de Funkis". Sieben Bandmitglieder lassen dabei ihre musikalischen Vorlieben in das Programm einfließen.

Da zwischen dem Jüngsten und dem Ältesten 30 Jahre liegen, ergibt dies eine interessante musikalische Bandbreite. Von Adriano Celentano, Gilbert Becaud und Udo Jürgens über Joe Cocker, Manfred Man, Pink Floyd und "NDW" bis Kölsch rock dürfte jeder Besucher mindestens einen seiner Lieblingstitel hören.

Der Sonntag beginnt mit der Kirmesprozession von Zinsershütten und einer anschließenden Messe im "Bürgerhaus am Dollberg". Ein musikalischer Frühschoppen führt uns zu einem delikaten Mittagessen. "Kaiserfleisch und Kartoffelgratin mit Erbsen und Möhren" und ein üppiges Kuchenbüfett am frühen Nachmittag sind überzeugende Gründe, auf dem neuen Festplatz zu verweilen.

Neben einem bunten Kirmestreiben ist das Bürgerhaus mit dem neuen Anbau zur Besichtigung für jeden offen. In diesem Pavillon wurde von der Gemeinde und unseren Vereinen eine Ausstellung vorbereitet, die nicht nur das abgeschlossene Bauprojekt, sondern vor allem das Leben - früher und heute - in unserer Gemeinde wiedergibt. So manch einer wird sich auf Bildern wiederfinden, die er noch nie gesehen hat - lassen Sie sich überraschen!

Unser letzter Kirmestag beginnt fast schon traditionell mit einem zünftigen Erbseneintopf. Zusätzlich bieten wir in diesem Jahr Gulasch mit Nudeln an. "Montagskaffee und -kuchen" führen uns über den Nachmittag in einen hoffentlich langen und warmen Sommerabend, mit dem wir unsere diesjährige Kirmes locker und ungezwungen zusammen ausklingen lassen.

Allen, die sich an der Vorbereitung und Durchführung der diesjährigen Kirmes mit ihren Ideen, Wort und Tat beteiligen, insbesondere unseren Ortsvereinen, danke ich recht herzlich und wünsche unseren Gästen, aber auch den Helfern vergnügliche, schöne und unterhaltsame Stunden in unserem Neuhütten.

Ihr Peter Kretz

Ortsbürgermeister Neuhütten