Liedermacher Siebald in Synagoge Schweich

Schweich. (red) Er singt Lieder aus dem Alltag des Glaubens und gibt am Freitag, 30. Januar, um 20 Uhr ein Konzert in der Synagoge Schweich: Manfred Siebald, der Liedermacher. Die Erlöse seiner Konzerte gehen an diakonische und missionarische Einrichtungen in Europa, Asien und Südamerika.