1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Liedermachertreffen zum 14. Mal in der Tuchfabrik

Liedermachertreffen zum 14. Mal in der Tuchfabrik

Wortreich, frech, lustig, (hinter-)listig, deftig, kritisch, (selbst-)ironisch, tiefsinnig: So gibt sich die heimische Liedermacherszene. Das Ganze zu gewohnt handgemachten Klängen und in Genres wie Lied, Folk, Chanson, Jazz und anderen Nischen der modernen Musik.

Am Samstag, 25. Februar, kommen die Künstler aus der Region zum 14. Mal zusammen. "Liedermacher 14" heißt es um 20 Uhr im großen Saal der Tuchfabrik Trier. Mit dabei sind Markus und Jonas Mich, Chris und Valentin Oberweis-Pietrzik, duoTraumzeit, Why didn\'t they ask Evans?, Patric Ludwig, Woltähr, Jürgen Trunczik, Matthias Weber, Uwe Heil und Norbert Brenner, Daniel Bukowski sowie zum ersten Mal die Newcomer Austrier. Ergänzt wird der Konzertabend in diesem Jahr durch eine exklusive Fotoausstellung: Jürgen Tribull, Mitglied der Fotografischen Gesellschaft Trier, hat 20 seiner besten Bilder von Mitwirkenden der vergangenen Konzerte ausgesucht, künstlerisch aufbereitet und im Großformat drucken lassen. Zu sehen ab dem Einlass vor, während und nach dem Programm. Durch den Abend führt Christoph Jan Longen von Radio Andernach.
Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich. red