Lieferwagen prallt gegen Hauswand - 15.000 Euro Schaden

Lieferwagen prallt gegen Hauswand - 15.000 Euro Schaden

In Trier ist am frühen Sonntagmorgen ein Lieferwagen gegen eine Hauswand gefahren. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand hoher Sachschaden.

Nach Angaben der Trierer Polizei war der Fahrer mit seinem Lieferwagen gegen 7.30 Uhr in der Avelsbacher Straße unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein fahrzeug und prallte gegen die Fassade eines Hauses. Der 19-jährige Fahrer aus dem Kreis Trier-Saarburg blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Polizei sucht Zeugen, die sich unter 0651-9779 3200 melden können.

Mehr von Volksfreund