Lieferwagen von Fahrbahn abgekommen

Lieferwagen von Fahrbahn abgekommen

Schweich. (red) Zu einem Verkehrsunfall auf der A 1 hinter der Auffahrt Schweich kurz vor dem Moseltaldreieck in Richtung Trier wurde die Feuerwehr Schweich am Montagmittag gegen 13.55 Uhr gerufen. An der Einsatzstelle stand ein Lieferwagen entgegengesetzt der Fahrbahn.

Der Fahrer war vermutlich infolge von Aquaplaning ins Schleudern geraten. Sein Wagen drehte sich und fuhr rückwärts die Böschung hinauf. Dort fuhr er eine frisch betonierte Schilderwand um. Der Wagen kam dann auf der Standspur zum Stehen. Bei dem Unfall wurde der Fahrer nicht verletzt. Es entstand Sachschaden am Lieferwagen. Die Feuerwehr Schweich sicherte mit der Autobahnpolizei Schweich die Unfallstelle ab, bis der Abschleppdienst das Fahrzeug aufgeladen hatte. Auch ein Rettungswagen vom Deutschen Roten Kreuz Schweich war vor Ort.

Mehr von Volksfreund