1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Lions Club Trierer Tafel Geld für ein Kühlfahrzeug

Benefizaktion : Lions Club spendet der Tafel Geld für ein Kühlfahrzeug

Ein neues Kühlfahrzeug für die Tafel rückt in greifbare Nähe, denn der Lions Club Trier spendet 9000 Euro an die Trierer Tafel. Das Geld stammt aus dem Erlös der Adventskalenderaktion, unter anderem für die Trierer Tafel des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF), um bedürftigen Menschen zu helfen.

Die Trierer Tafel wird rein ehrenamtlich geführt. Die Kosten werden allein durch Spenden bestritten. Jährlich müssen 60 000 bis 70 000 Euro an Spenden für Benzin, Miete, Versicherungen, Reinigung, Reparaturen, Kraftfahrzeuge und vieles mehr eingeworben werden, um die ehrenamtliche Arbeit zu ermöglichen. Marianne Kerscher, Pädagogische Leiterin des SkF, teilt Edwin Steffen, Präsident des Lions Clubs Trier, mit: „Diese Spende ist ein besonderes Geschenk und kommt gerade rechtzeitig, wir brauchen dringend ein neues Tafelfahrzeug, mit dem die Lebensmittel von den Märkten abgeholt und zu den jeweiligen Tafelausgabestellen gebracht werden. Dieses Geld soll für ein neues Kühlfahrzeug eingesetzt werden. Gerade bei leicht verderblichen Lebensmitteln ist es wichtig, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird“. „Natürlich reichen die 9000 Euro für ein neues Fahrzeug nicht aus, aber sie helfen uns ein großes Stück für den Erwerb eines neuen Kühlfahrzeugs weiter“, freut sich Gisela Albers, ehrenamtliche Tafelmitarbeiterin.