Literatur: Literarischer Spaziergang auf dem künftigen Impulsweg

Literatur : Literarischer Spaziergang auf dem künftigen Impulsweg

  „Da stimmt was nicht!“ Diese Aussage bei Michaels Geburt verändert das Leben seiner  Familie. Eingerahmt in die Handlung eines Stadtlaufs, an dem Michael David Gabriel, wie er mit vollem Namen heißt, teilnimmt, betrachtet Daniela Standard in ihrem Buch „Zwei Engel, ein König ...“ die ersten dreizehn Lebensjahre ihres behinderten Sohnes.

Die Autorin liest am Sonntag, 15. April, 16 Uhr zugunsten des Wasserliescher Impulsweges aus ihrem Buch. Gestaltet wird die Lesung im Rahmen eines Spaziergangs auf dem zukünftigen Impulsweg. Startpunkt ist der Parkplatz am Orchideengebiet. Zum Abschluss lädt der Arbeitskreis Spiritualität zu Snacks, Kaffee und kalten Getränken ein.

Mehr von Volksfreund