1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Literaturgespräch zu englischsprachigen Romanen an der Universität Trier

Literaturgespräch : Literaturgespräch zu englischsprachigen Romanen

Das alljährliche Literaturgespräch zu den besten englischsprachigen Romanen findet am Freitag, 31. Januar, 19 Uhr, in der Stadtbibliothek an der Weberbach Trier, statt.

Drei Romane, die 2019 in ihrer deutschen Übersetzung erschienen sind, werden im Rahmen einer Podiumsdiskussion von Studierenden der Anglistik vorgestellt. Im Anschluss werden die Romane von Hubert Spiegel, Redakteur im Feuilleton der FAZ, Martin Genetsch, Fachleiter für Englisch am Studienseminar Trier sowie Eva-Maria Windberger und Prof. Ralf Hertel von der Uni Trier diskutiert.

Ian McEwans „Maschinen wie ich“, Margaret Atwoods „Die Zeuginnen“ und Ocean Vuongs „Auf Erden sind wir kurz grandios“ wurden dieses Jahr als Lieblingsromane ausgewählt und werden genauer in den Blick genommen.

Der Eintritt ist frei. Die Platzwahl ist begrenzt, Anmeldung unter
romane@uni-trier.de