1. Region
  2. Trier & Trierer Land

LKW quer auf der A1: Verkehr umgeleitet

LKW quer auf der A1: Verkehr umgeleitet

Wittlich. (MRA) LKW-Unfall im morgendlichen Berufsverkehr: Weil der Fahrer die Kontrolle über seinen LKW verlor, landete er mit seinem Laster im Graben. Der Fahrer blieb unverletzt. Für anderthalb Stunden musste die A 1 kurz vor dem Autobahnkreuz Wittlich gesperrt werden.

Die Folge: acht Kilometer Stau.

Nach Angaben der Polizei verlor der 55-jährige LKW-Fahrer die Kontrolle über seinen Laster. Weil er sich auf die Hinweisschilder konzentrierte, geriet er auf den unbefestigten Grünstreifen an der Mittelleitplanke. Dann schleuderte der 40-Tonner über die gesamte Fahrbahn und landete schließlich im Graben auf der rechten Straßenseite.