1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Lob für Polizei und Feuerwehr

Lob für Polizei und Feuerwehr

Tierschutz

Zu den Berichten "Polizei und Feuerwehr bringen Enten in Sicherheit" (TV vom 26. April) und "Ente gut, alles gut" (TV vom 28. April):

Beide Entenfamilien befanden sich in großer Not, und es bestand akute Lebensgefahr. Ohne Hilfe wären die Enten voller Ängste in den sicheren Tod gelaufen.
Großes Lob und Anerkennung für Polizei und Feuerwehr, aber auch den Anwohnern und den Passanten, die an der Rettung beteiligt waren. Über diese großartige Hilfe freut sich das Tierschützerherz sehr!
So wünsche ich nun beiden Entenfamilien ein glückliches, langes und geschütztes Leben in und an der Mosel.
Brigitte Wedler
Gusterath