1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Lokale Agenda zeigt Film "Edelweißpiraten"

Lokale Agenda zeigt Film "Edelweißpiraten"

"Edelweißpiraten" heißt der Film, den die Gruppe Lokale Agenda (LA) 21 am Dienstag, 4. Februar, 19.30 Uhr, bei ihrer Reihe Agenda-Kino im Broadway zeigt. Der Spielfilm von Regisseur Niko von Glasow spielt im Kölner Stadtteil Ehrenfeld kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs und handelt von einer Gruppe von Arbeiterkindern.

Sie sehnen sich nach der unbeschwerten Vergangenheit, hören Jazz und rebellieren gegen die Nazikultur. Der Eintritt kostet 6 oder ermäßigt 5 Euro. Die LA 21 zeigt den Film gemeinsam mit der Heinrich Böll Stiftung im Rahmen der Ausstellung "Es lebe die Freiheit!". red
Infos im Internet unter www.esg-trier.de und www.agf-trier.de