Lüg mich an!!

Man kann heute kaum mehr jemandem vertrauen. Wie oft ich alleine schon von Männern angelogen wurde durch Sätze wie:"Ich ruf dich an. Ich kann mir im Moment keine Beziehung vorstellen. Ich könnte nie etwas mit einer jüngeren anfangen.

Ich habe noch im Büro zu tun...."Oder wenn es darum geht, sich vor der Hausarbeit zu drücken, haben die meisten Männer doch zahllose Ausreden parat, zumm Beispiel: "Du kannst das einfach besser als ich."Auch ich greife oft zu schnell und zu leichtfertig zur Lüge. Gerade wenn es um Alter oder Gewicht geht lügen ich und die anderen drei Milliarden Frauen gerne. Aber da gibt es einen Unterschied zwischen den Geschlechtern: Männer lügen und wir Frauen schummeln nur. Wir Frauen erfinden lediglich die Wahrheit neu, die wir gerade brauchen können. Und die ihr Männer im Übrigen auch gerne haben möchtet. Weibliche Lügen sind mittlerweile gesellschaftlich anerkannt, zum Beispiel Silikon-Implantate, aufgespritzte Lippen oder normales Make-up. Das würde doch kein Mann als Lüge bezeichnen, oder?Aber wie sagt meine Freundin Christel zu diesem Thema immer: Lieber lügen als kurze Beine.Claudia Thiel ist ein Teil des Kabarettduos "Weibsbilder" und beschreibt ihre Gedanken immer freitags in dieser Kolumne.Weitere Informationen: www.kabarett-weibsbilder.deGlosse Lüg mich an!! Man kann heute kaum mehr jemandem vertrauen. Wie oft ich alleine schon von Männern angelogen wurde durch Sätze wie:"Ich ruf dich an. Ich kann mir im Moment keine Beziehung vorstellen. Ich könnte nie etwas mit einer jüngeren anfangen. Ich habe noch im Büro zu tun...." Oder wenn es darum geht, sich vor der Hausarbeit zu drücken, haben die meisten Männer doch zahllose Ausreden parat, zumm Beispiel: "Du kannst das einfach besser als ich." Auch ich greife oft zu schnell und zu leichtfertig zur Lüge. Gerade wenn es um Alter oder Gewicht geht lügen ich und die anderen drei Milliarden Frauen gerne. Aber da gibt es einen Unterschied zwischen den Geschlechtern: Männer lügen und wir Frauen schummeln nur. Wir Frauen erfinden lediglich die Wahrheit neu, die wir gerade brauchen können. Und die ihr Männer im Übrigen auch gerne haben möchtet. Weibliche Lügen sind mittlerweile gesellschaftlich anerkannt, zum Beispiel Silikon-Implantate, aufgespritzte Lippen oder normales Make-up. Das würde doch kein Mann als Lüge bezeichnen, oder? Aber wie sagt meine Freundin Christel zu diesem Thema immer: Lieber lügen als kurze Beine. Claudia Thiel ist ein Teil des Kabarettduos "Weibsbilder" und beschreibt ihre Gedanken immer freitags in dieser Kolumne. Weitere Informationen: www.kabarett-weibsbilder.de