1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Lyrik zum Gedenken an den Holocaust

Lyrik zum Gedenken an den Holocaust

Gedichte jüdischer Lyrikerinnen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung "Wo du erzählst, wird Himmel" am Mittwoch, 25. Januar, 19 Uhr in der Trierer Welschnonnenkirche. Anlässlich der Holocaust-Gedenkwoche rezitiert Bruno Plum frei Gedichte von Else Lasker-Schüler, Hilde Domin, Rose Ausländer und anderen.

Die Cellistin Angela Simons improvisiert und untermalt mit Kompositionen von Bruch, Hindemith, Fauré und Bach. red