Mädchen der IGS erreichen Platz 15

Mädchen der IGS erreichen Platz 15

(red) Zum ersten Mal hatte sich mit der Mädchenmannschaft eine Schulschachmannschaft der Integrierten Gesamtschule für eine Deutsche Schulschachmeisterschaft qualifiziert. Nun haben die Mädchen das Bundesturnier in Berlin gespielt und waren dabei erfolgreich.

Drei Niederlagen standen am Ende drei Siege und ein Unentschieden gegenüber. Die Trie rerinnen haben dabei Moral bewiesen, drei Landesmeister geschlagen und sind auf Platz 15 gelandet (bei 26 Teilnehmern). Sie liegen weit vor dem Rheinland-Pfalz-Meister von der IGS Landau. Foto: privat

Mehr von Volksfreund